concepts
02 | 2020
2/12

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den vergangenen Monaten hat die gesamte Welt erlebt, wie wichtig eine gute medizinische Infrastruktur ist. Ärzte und medizinisches Personal haben in der Covid-19-Pandemie beinahe Unmögliches geleistet, wofür man nicht genug danken kann. Sie haben Leben gerettet und Schwerstkranke intensiv behandelt. Dies war auch deshalb möglich, weil unsere Medizintechnik die beste ist, die es jemals gab. Diese Technik wiederum benötigt Gebäude, die besondere Voraussetzungen erfüllen und von Experten auf ihren Zweck hin zugeschnitten wurden. Ein Beitrag in diesem Heft widmet sich daher dem Bau von Krankenhäusern.

Moderne Kliniken gehören zu den komplexesten Gebäuden überhaupt, und ihre Errichtung ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben im Hochbau. HOCHTIEF hat rund um die Welt viele Gesundheitsimmobilien errichtet. Daraus ist eine enge Verbindung mit den jeweiligen Gesundheitssystemen gewachsen, weshalb es nur natürlich war, dass Turner in New York City sofort bereit und in der Lage war, eine Notklinik für mehr als 1000 Covid-19-Patienten zu errichten. Insgesamt hat HOCHTIEF in den USA innerhalb weniger Wochen die Voraussetzungen für 4000 zusätzliche Betten geschaffen. Gleichzeitig unterstützte CIMIC die Gesellschaft in Australien und Neuseeland durch die Mobilisierung zusätzlicher Ressourcen bei der Reaktion auf die Pandemie. Diese Leistungen haben in einem besonderem Maße Mut, Engagement und Verantwortungsbewusstsein gezeigt.

Ihr

Marcelino Fernández Verdes 
Vorsitzender des Vorstands von HOCHTIEF